Ihre Pfarrei Herz Marien Regensburg

Pfarrei Herz Marien in Bilder

Pfarrsaal von Herz Marien – Bestuhlung

Pfarrsaal von Herz Marien – Saalplan für Veranstaltungen (Druckversion)

Anfahrt Rilkestrasse 17 in 93049 Regensburg

Veranstaltungsprogramme einzelner Gruppen:


 

Neu: KDFB-Rundbrief
für Februar - März 2020

 

 
   

Geschichte im Einzugsgebiet der Pfarrei

Ausstellung Westheimsiedlung

Ab sofort können Sie die Ausstellung Westheimsiedlung bis zum 30. April 2020 in der Pfarrkirche Herz Marien in der ehemaligen Taufkapelle besuchen: Die Ausstellung Westheimsiedlung Ursprung des Regensburger Westens“ wurde durch die Bürgermeisterin der Stadt Frau Malz Schwarzfischer bei der Buchvorstellung zur Siedlung im Donaubogen eröffnet. Unter Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, unter anderem unserem Stadtpfarrer Herrn Heinrich Börner, wurde die Geschichte unseres Stadtteils im Pfarreigebiet von Herz Marien vorgestellt. Die Sammlung an Bildern und Plänen zur Stadtgeschichte dokumentieren hierbei die Entstehung des Regensburger Westens. Neben zahlreichen Dokumenten aus der Geschichte der letzten hundert Jahre ist das Buch als Ansichtsexemplar in der Taufkapelle in Herz Marien beigelegt.

Der Eintritt ist frei.

 

   

Der Förderverein lädt Sie herzlich ein zu einem thematischen Vortrag

WEGEN CORONAVIRUS ABGESAGT!

Schwester Teresa Zukic -
Befreiender Umgang mit Fehlern

Die Veranstaltung findet am Samstag 21. März 2020 um 19:30 Uhr im Großen Pfarrsaal von Herz Marien, Rilkestr. 17, Regensburg, statt.

Eintritt 8 EUR, ermäßigt 5 EUR.

Aktuell wie noch nie. Sünde ist entschuldbar geworden, Fehler dagegen oftmals unentschuldbar. Auch wenn wir wissen, dass wir aus Fehlern lernen können, ist wohl ein Fehler, keine Fehler zu machen. Wer perfekt sein will, weil er mit seinen Fehlern nicht umzugehen versteht, macht sich und anderen das Leben schwer. Vom befreienden Umgang mit den eigenen Fehlern und den Fehlern anderer können unsere Gemeinden/ Firmen und Teams mehr als nur ein freundliches Image gewinnen.Der Vortrag möchte einen befreienden Umgang mit den eigenen Fehlern, den Fehlern der anderen und den Fehlern in jeder Form von Beziehungen  aufzeigen. Ein Vortrag der bewegt und nie mehr vergessen lässt.

Mehr über die umtriebige Schwester Teresa finden Sie auf ihrer Homepage https://www.schwester-teresa.de/